Gebet für den Frieden

Terminänderung!! Friedensgebete ab jetzt immer am 4. Freitag im Monat.

In der Marienkirche Großenkneten, Markt 4 um 18.30 Uhr  

  • Termine 2020

    24.Januar 

    am Donnerstag,den 27. Februar, laden wir zur Passionsandacht um 19.00 Uhr in die Marienkirche ein

    27. März

    24. April

    22. Mai

    26. Juni

    Juli Sommerpause

    28. August

    25. September

    23. Oktober

In unserem Friedensgebet wollen wir in diesem Jahr  zwei Stränge verfolgen. Wir werden  auf aktuelle  Konfliktsituationen in der Welt reagieren und für Frieden beten.

Wir werden aber auch Stellen aus dem ersten und zweiten Testament lesen. Die Bibel enthält eine ganze Reihe von Texte, die sich mit dem Thema Frieden auseinander setzen.

Im ersten oder alten Testament sind es die Propheten die im  Namen Gottes Friedensvisionen verkünden oder in seinem Namen Ungerechtigkeit und Gewalt anprangern.

Im zweiten oder neuen Testament beziehen wir uns nur auf die 4 Evangelien und die darin beschriebene Haltung Jesu.

 

Sowohl zur Zeit des ersten als auch des zweiten Testamentes erlebten die Israeliten Gewalt, Ausbeutung, Verschleppung und Besatzung durch verschiedene Großmächte.  Asyrer, Babylonier und Perser eroberten die kl. israelitischen Staaten, plünderten sie aus und zerstörten den Tempel, der Zentrum des Glaubens war.

Zur Zeit Jesu war Israel von den Römern besetzt und es herrschten große Gewalt und extreme Armut.

 

Bis zu ihrer Eroberung durch die Großmächte übten  aber auch die Israeliten bei Ihren Landnahmen ein hohes Maß an Gewalt aus.

Wir werden zu den vorgelesenen Bibelstellen jeweils ein paar Worte sagen um sie zu erschließen.

 

Dorothee Breger, Andrea Jaedicke

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2011 Ev.-luth.Kirchengemeinde Großenkneten Markt 2-  26197 Großenkneten Tel 04435 5633 Impressum